Das Passivhaus wurde innen mit Schilfgranulatplatten und außen mit Draht gebundenen Schilfrohrplatten gedämmt. Die Schilfrohrplatten wurden mit einem Kalk-Zementputz ausgestattet.
Innen wurde ein Lehmputz angewendet.